Handwerk

UNESCO-Studie zur Bedeutung des traditionellen Handwerks in Österreich

Traditionelles Handwerk in Österreich braucht ein neues Selbstverständnis und mehr öffentliches Bewusstsein für seinen gesellschaftlichen Wert, um erhalten zu bleiben. Ganze Berufszweige und das damit verbundene Wissen und Können sind vom Aussterben bedroht: Es ist Zeit, diesen negativen Tendenzen entgegen zu wirken. Nicht nur als nachhaltig Antwort auf die Massenproduktion globaler Märkte und überbordenden Konsum, sondern auch im Hinblick auf ein sinnvolles und aussichtsreiches Ausbildungs- und Berufsangebot für kommende Generationen.

Die vorliegende Studie ist die erste Erhebung zum Status des traditionellen Handwerks in Österreich. Basierend auf qualitativ und quantitativ erhobenen Daten umfasst sie Definition und Analyse der Parameter des traditionellen Handwerks, seines Gefährdungsgrades und seiner kulturpolitischen und wirtschaftliche Bedeutung in der Zukunft. Somit leistet die Studie einen essentiellen Beitrag für eine wertschätzende Wahrnehmung von traditionellem Handwerk als kulturelles Erbe und Wirtschaftsfaktor.

Aufnahme von 3 österreichischen Handwerkszentren ins UNESCO Register guter Praxisbeispiele

Der Werkraum Bregenzerwald, das Textile Zentrum Haslach und das Handwerkhaus Salzkammergut sind per 01. Dezember in das internationale UNESCO "Verzeichnis guter Praxisbeispiele für die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes" (Register of Good Safeguarding Practices) eingetragen.

Die drei Inititativen tragen zu einer erhöhten Sichtbarkeit des immateriellen Kulturerbes bei und setzen regional-spezifische Maßnahmen zur Erhaltung und kreativen Weitergabe von traditionellem Handwerk. Sie definieren sich über die Weitergabe von traditionellem Handwerk sowie über die lokale und internationale Zusammenarbeit. Darüber hinaus teilen die Zentren ihre Erfahrungen mit Bildungseinrichtungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene – es sind anerkannte Plattformen für den Austausch von Best Practices. Der Zusammenschluss in größeren Zentren erleichtert bzw. ermöglicht darüber hinaus das wirtschaftliche Überleben jedes Einzelnen.